ARTONAIR - Über uns

MISSION

Die Coronavirus-Krise trifft uns alle mit einschneidenden Konsequenzen. Sie öffnet aber auch die Grenzen für neue Ideen, Initiativen und Plattformen, die den Zusammenhalt fördern. ARTONAIR ist ein solches solidarisches Projekt. Schweizer Kulturschaffende wenden sich damit an Menschen in- und ausserhalb der Schweiz, die ihr Leben von Inspiration und nicht von Panik bestimmen lassen wollen.

Bild zu Abschnitt 1

VISION

Wir schaffen eine nationale Plattform, die allen Beteiligten einen Nutzen bringt: den Kulturschaffenden, den Zuschauerinnen und Zuschauern, den Organisationen und Institutionen, der öffentlichen Hand und der Wirtschaft. Und wir wollen der kulturellen Vielfalt aller Sprachregionen und der Schweizer Identität eine digitale Bühne ermöglichen. Wir vernetzen Neues mit Bestehendem suchen die solidarische Zusammenarbeit mit allen, die Professionalität schätzen. Jetzt sofort und für die Zukunft.

Bild zu Abschnitt 2

URSPRUNG

Die Idee zu ARTONAIR entstand aufgrund des Aus für Liveauftritte Schweizer Kulturschaffender in Folge der Coronavirus-Krise. Am 16. März 2020 beschlossen Timothy Ross und Alex Genas von der Luzerner Film- und Musik-Produktionsfirma ORISONO GmbH und der Brand Coach Dr. Thomas Hauser von hauserundhauser in Zürich für Schweizer Kulturschaffende eine Online-Alternative zu den ausgefallenen Vorstellungen auf die Beine zu Stellen. Die Idee wurde innerhalb einer Woche auf digitale Beine gestellt.

Bild zu Abschnitt 3

Unsere Partner

Entwicklung und Betrieb der Plattform, Organisation und Koordination, Technik für die Produktion der Liveübertragungen, Hosting, SUISA-Urheberrechts-Vergütungen, etc. sind mit Kosten verbunden. Unsere Partner ermöglichen mit ihrem Entgegenkommen, dass wir die Aufbauphase von ARTONAIR möglichst kostensparend umsetzen können.

Eine Initiative von

Sponsoren

Supporting-Partner

Stiftungspartner